Startseite/Rotwein/Alfred C. Portugieser – Alte Reben – 2018

Alfred C. Portugieser – Alte Reben – 2018

19,00 

25,33  / l

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produkt enthält: 0,75 l

Ein dunkler und dichter Portugieser von sehr alten Rebstöcken.

Beschreibung

Zwei alte Rebanlagen bringen die Trauben für diesen einzigartigen Wein hervor. Gepflanzt wurden die Stöcke im Jahr 1928 in dem selben Jahr in dem Alfred Cossmann geboren wurde. Jahrzehnte lang haben sich die Wurzeln in den kargen Schieferboden getrieben. Doch jetzt im hohen Alter bringen diese Stöcke nicht mehr allzu viele Trauben hervor. Aber in diesen wenigen Beeren konzentrieren sich die Aromen und der Zucker. Nach der spontanen Vergärung pressen wir den Jungwein ganz behutsam ab. Selbst in ertragsreichen Jahren reicht die Menge nur für ein Barriquefass, in dem der Wein 9 Monate lang heranreift. Für einen Portugieser ist dieser Wein recht dunkel und dicht. Leichte Röstaromen, Erdbeere und andere rote Früchte finden sich genauso wie kräutrige Aromen in der Nase und auch am Gaumen. Im Mund überrascht die Mineralität des Schieferbodens, auf dem die Stöcke seit Jahrzehnten die Wurzeln ins Erdreich treiben.

Empfehlen können wir diesen Wein zu Pasta oder Gnocchi mit Pilzen, Wildgeflügel, Kaninchen oder auch Zander auf der Haut gebraten. Im Sommer leicht gekühlt zu Salaten als „Rote Sommerüberraschung“.

Expertise

Jahrgang:

2018

Rebsorte(n):

Portugieser

Geschmack:

trocken

Zusatz:

Barrique

Füllmenge:

0,75 l

Alkoholgehalt:

13,0 % vol

Restzucker:

0,2 g/l

Gesamtsäure:

5,7 g/l

Filtration:

unfiltriert

Allergenhinweis:

enthält Sulfite

Lagerfähig bis:

2028

Trinktemperatur:

16° – 18° C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.