Knapp 400 deutsche Rotweinerzeuger nahmen mit mehr als 1.200 deutschen Rotweinen an Meiningers Rotweinpreis 2020 teil. Die 80-köpfige Jury, bestehend aus Winzern, Oenologen, Sommeliers, Weinfachhändlern und Fachjournalisten, prüfte zunächst in der Vorrundenverkostung alle eingereichten Rotweine. Die besten wurden vergangene Woche im Finale erneut kritisch verkostet, bewertet und die Sieger der insgesamt acht Kategorien gekürt.

Hier die Bewertungen unserer Weine des Meininger Rotweinpreis 2020 mit dem individuelle Aromarad:

2018 Altenahr Eck Spätburgunder GG – 90 Punkte
2018 Kirchtürmchen Spätburgunder GG – 90 Punkte
2018 Mönchberg Frühburgunder GG – 89 Punkte

Auch wein.plus hat unser Weingut als klassifizierter Erzeuger mit vier Sternen ausgezeichnet.

Hier die aktuellen wein.plus Bewertungen unserer Weine:

2018 Altenahr Eck Spätburgunder GG – hervorragend
2018 Neuenahr Kirchtürmchen Spätburgunder GG – hervorragend
2018 Mayschoss Mönchberg Frühburgunder GG – hervorragend

Beim LagenCup Weiß 2020 konnte unser Weingut auch punkten.

Hier die aktuelle LagenCup Weiß 2020 Bewertung:

2018 Landskrone Chardonnay Alte Reben 2018 – 92 Punkte – Anbaugebiets-Sieger Ahr

Wir sind im neuen „Eichelmann 2021. Deutschlands Weine.“ und im „Falstaff Weinguide 2021″ erneut vertreten:

Eichelmann 2021
Falstaff Weinguide 2021

Wir freuen uns sehr über die guten Bewertungen!