Unser Weingut gehört zu den besten 100 deutschen Weingütern

  

 

 


Deutzerhof - Naturnaher Weinbau

Wolfgang Hehle liegt viel an einer naturgemäßen Bewirtschaftung seiner Weinberge. Ein guter Winzer weiß um die Gesetze der Natur, die lange vor ihm entstanden sind und lange nach ihm wirken werden. Daher soll im Weinberg alles so natürlich sein wie nur möglich. In den Reihen eine Begrünung aus Gräsern und Kräutern reguliert den Wasserhaushalt und fördert die Humusbildung. Nur eine Bogrebe wird angeschnitten, mehrfach zurückgeschnitten und noch vor der eigentlichen Lese mehrmals selektiert. Die Lese wird sehr spät im Jahr gehalten, um nur voll ausgereifte Beeren zu ernten. Das ist manchmal riskant. Aber - die vom Deutzerhof sind nicht nur unkonventionell, sondern auch mutig.

Deutzerhof - Traditionelle Weinbereitung
Der Deutzerhof lehnt industrielle Massenerzeugung und neue Technologien bei der Weinbereitung ab. Vielmehr setzt er auf die traditionelle, natürliche und weise Vinifikation. Der sortentypische Ausbau in neuen und alten Eichenfässern bringt den individuellen terroir-Geschmack zum Ausdruck. So entstehen charaktervolle, eigenständige, hochwertige Weine klassischen Typs, welche die Handschrift des Deutzerhof’s tragen.

Deutzerhof - Außergewöhnliche Weine
Mancher wundert sich, daß so weit im Norden Weinbau überhaupt möglich ist. Aber alle großen Weine dieser Welt werden in gemäßigten Klimazonen angebaut. Die Weine des Deutzerhof’s sind vielfach ausgezeichnet.

Irisierendes Farbspiel, aristokratische Robe (vergleichbar den roten Hochgewächsen aus Burgund) mit immenser Fruchtfülle und strahlendem Glanz, opulente, dichte Frucht und würzige Aromen in der Nase, komplexe, nuancenreiche, fruchtige und samtige Struktur im Mund. So sind die fulminanten Deutzerhof-Spätburgunder-Weine. Wobei Wolfgang Hehle Wert darauf legt, daß der klassische Typ der Ahrburgunder unverkennbar bleibt.

Und eine weitere Besonderheit des Deutzerhof’s: Seine edelsüßen Riesling-Weine. Denn welche so weit im Norden vinifizierten Riesling-Weine haben solch eine aromatische Komplexität mit Noten kandierter Früchte und mediterraner Kräuter, solche monumentale Fruchtdichte und solch ein würziges Säurespiel wie die edelsüßen Deutzerhof Riesling-Eisweine, Beeren- und Trockenbeerenauslesen?